Skip to main content
Veranstaltungen und FestivalsWeitere Anregungen

Fünf Chianti Klassiker

Von Tuscan Guru

Wir haben einige unserer beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in dieser weltberühmten Weinregion für Sie ausgewählt, die wir unser zu Hause nennen. Unsere Auswahl ist eine Mischung für jeden Geschmack. Egal, ob Sie nur eine oder alle unserer Empfehlungen ausprobieren, Sie werden bestimmt unvergessliche Erinnerungen sammeln.

Kunst und Musik im Chianti Skulpturen Park

Eine Freiluftgalerie im Wald mit Skulpturen und Installationen von Künstlern aus der ganzen Welt – wir sind uns nicht sicher, was wir im Parco Sculture del Chianti am liebsten mögen. Die Exponate sind seltsam, wunderbar und regen zugleich zum Nachdenken an. Zu unseren Favoriten gehört das Labyrinth aus Aquamarin-Glasbausteinen des britischen Künstlers Jeff Saward. Hier befindet sich auch die Kunstgalerie La Fornace, eine Sammlung von mehr als 200 zeitgenössischen Werken asiatischer, afrikanischer, südamerikanischer und europäischer Künstler, die in einer ehemaligen Töpferei untergebracht sind. Und wenn Sie an einem Dienstag im Juli oder August anreisen, können Sie eines der Open-Air-Konzerte im Amphitheater aus Marmor und Granit genießen.

 

Spazieren, laufen oder radeln Sie auf dem Naturpfad von Dievole

Ein von Pächtern aus früheren Zeiten benützter Trampelpfad, der bei der Bewirtschaftung der Weinberge im Chianti diente, wurde nun zu neuem Leben erweckt als ein besonderer “Natur- und Wanderweg” des Weingutes Dievole. Fühlen Sie sich auf mehr als 27km in die Vergangenheit zurückversetzt inmitten der historischen Wege auf dem Anwesen. Sie wurden wiederhergestellt, um ein Erlebnis inmitten der Hügellandschaft voller Weinreben und Olivenhainen zu schaffen für Wanderer, Läufer, Radfahrer und Reiter. Die Wege sind deutlich gekennzeichnet und führen entlang besonderer wunderschöner Meilensteine wie dem aus 18. Jahrhundert stammenden Aquädukt. Auf dem Weg gibt es herrliche Aussichtspunkte, die Sie für Ihre Mühen belohnen und Sie nach Ihrer Kamera greifen lassen.

 

Sterne beobachten im Chianti Observatorium

Greifen Sie nach den Sternen im Observatorium im Chianti. Freitag abends finden im Forschungszentrum spezielle Abende statt, um den Sternenhimmel zu beobachten. Gerne sind Ihnen englischsprachige Astronomen vor Ort behilflich, um Konstellationen durch die Teleskope zu erkunden. Kinder sind auch willkommen.

 

Angeln im Quornia See

Haken, Angeschnur und Senker brauchen Sie zum Fischen am Quornia See. Dieser kleine, ruhige See liegt umgeben von Weinbergen zwischen Castellina und Monteriggioni. Folgen Sie einfach der Beschilderung zum Restaurant Vallechiara, in dem Sie beim Eigentümer die gesamte Ausrüstung mieten können, um Karpfen, Störe oder Forellen zu angeln, die man in diesem Gewässer findet. (An den Wochenenden übernimmt dies ein Mann am See). Mehr Informationen unter vallechiara.eu

 

Kunst und Wein im Castello di Ama

Weinliebhaber sollten unbedingt einen Ausflug zu dem führenden Weingut im Chianti, dem Castello di Ama einplanen. Man könnte einen ganzen Nachmittag hier verbringen, die Weinberge und Weinkeller ansehen und gute Weine schlürfen – der Chianti Classico Vigneto La Casuccia und der Vigneto Bellavista sind weltbekannt.

Und versäumen Sie nicht die außergewöhnliche Sammlung zeitgenössischer Kunst, die es dort auch zu sehen gibt, mit Werken bekannter Größen wie Louise Bourgeois und Anish Kapoor.

 

To Toskana bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Chianti-Region an.

Fragt unseren Guru über Veranstaltungen und Festivals

Oder wählen Sie ein Thema